Welche Schallzahnbürste ist für Zahnspangenträger geeignet?

Auch wenn man einfach nichts dafür kann, schiefe Zähne und Zahnfehlstellungen sehen unästhetisch aus und können schmerzhaft sein. Sie können auch die Ursache für Krankheiten sein, beispielsweise wenn sie das Zähneputzen, Schlucken und Kauen erschweren.

Diese Fehlstellungen lassen sich in den meisten Fällen korrigieren. Dass die wenigsten Menschen ein perfektes Gebiss haben, ist daran ersichtlich, dass in Deutschland circa 70 Prozent aller Personen unter 18 Jahren eine Zahnspange tragen.

Schallzahnbürste für Zahnspangenträger

Eine Schallzahnbürste reinigt die Zähne auch mit Zahnspange sehr gründlich

Ursachen für eine Zahnspange

Zahnfehlstellungen können verschiedene Ursachen haben. Sie können angeboren sein, durch bestimmte Verhaltensweisen (zu langes Nuckeln am Schnuller oder Daumen lutschen) oder ungenügendes Zähneputzen verursacht werden.

Falsches oder nicht regelmäßiges Zähneputzen ist bei ungefähr 40 Prozent der Betroffenen die Ursache für die Entstehung von Zahnfehlstellungen.

Die Milchzähne besitzen die Funktion von Platzhaltern für die nachwachsenden Zähne. Fallen die Milchzähne wegen Karries zu früh aus, wachsen die bleibenden Backenzähne falsch im Kiefer ein und beanspruchen den Platz später nachwachsender Zähne.

Zu eng aneinander stehende Zähne machen das Zähneputzen kompliziert. Falls weder die Zahnbürste noch Zahnseide durch die Lücken kommen, siedeln sich in den Zwischenräumen Bakterien an. Diese können Paradontose und/oder Karies verursachen.

Bei Kindern kommt es häufig vor, dass die vorderen Zähne zu dicht aneinander gewachsen sind. Wer schief stehende Zähne korrigieren will, muss eine feste Zahnspange tragen. Sie ist fest mit den Zähnen verbunden und zieht an den Kauwerkzeugen. Eine lose Zahnspange dagegen ist nicht dazu fähig, Zugkraft aufzubauen. Sie reizt den Kieferknochen, die Muskulatur und das Bindegewebe.

Entwickelt sich der Mundraum noch, kann eine herausnehmbare Zahnspange ausreichen, um den Kiefer und die Zähne gezielt wachsen zu lassen. Dieser Typ Zahnspange ist nur für Jugendliche und Kinder geeignet.

Außer der klassischen Zahnspange aus Metall können Erwachsene aus optischen Gründen auch eine durchsichtige Zahnspange oder eine Zahnspange, die an den Innenseiten der Zähne angebracht wird, tragen. Die Kosten für eine Zahnspange übernimmt die Krankenkasse. Extras müssen aus eigener Tasche bezahlt werden.

Welche Schallzahnbürste ist für Zahnspangenträger empfehlenswert?

Zahnspangenträger fragen häufig, ob und welche elektrische Schallzahnbürste zur Zahnhygiene geeignet ist. Diese Frage soll in diesem Beitrag beantwortet werden.

Mit einer elektrischen Zahnbürste treffen Zahnspangenträger eine gute Wahl. Noch schneller und komfortabler geht das Zähneputzen mit einer elektrischen Schallzahnbürste.

Um die Zahnspange herum lässt es sich gut mit einer Interdentalbürste putzen. Die Zahnflächen lassen sich auch gründlich und schnell mit kurzen Bürstenköpfen reinigen.

Informiere dich gleich in unserem Schallzahnbürsten Test über die aktuellsten und besten Modelle 2018!

Schallzahnbürste für Träger von festen Zahnspangen

Das Zähneputzen erfordert von Trägern einer festen Zahnspange viel Übung und Geschick, damit alle Speisereste zwischen den Drähten und aus den Brackets entfernt werden.

Mit einer normalen manuellen Handzahnbürste lassen sich nicht alle Stellen im Mund erreichen und reinigen. Im Handel werden spezielle Dentalbürsten für Zahnspangenträger angeboten, die das Zähneputen vereinfachen. Mit einer elektrischen Schallzahnbürste allerdings lassen sich Zähne und Zahnfleisch noch einfacher, gründlicher und zügiger säubern.

Kieferorthopäden empfehlen Zahnspangenträgern Schallzahnbürsten

Die Schalltechnologie erzeugt bei dieser Zahnbürste elektrisch enorm hohe Geschwindigkeiten an den Spitzen der Borsten. Dadurch wird eine hohe Flüssigkeitsströmung erreicht. Die Flüssigkeit dringt tief in die engen Zwischenräume ein und unterstützt auf diese Weise die Reinigung der Elektrozahnbürste an schwer im Mund zugänglichen Stellen.

Rundkopfbürsten sind perfekt für feste Zahnspangen geeignet

Wer eine Zahnspange Erwachsene trägt und Besitzer einer elektrischen Rundkopfzahnbürste ist, muss sich nicht zwingend eine Schallzahnbürste kaufen. Es werden für die Zahnpflege mit fester Zahnspange sehr gut geeignete Borstenköpfe angeboten. Wichtig ist die Auswahl der geeigneten Aufsteckbürste.

Es werden sogenannte Ortho-Aufsteckbürsten für die elektrische Zahnbürste angeboten, die mit einem speziellen Bürstenkranz bestückt sind. Damit lassen sich Beläge bei festsitzenden Zahnspangen gründlich und schonend entfernen.

Interspace-Aufsteckbürsten wurden speziell zur effektiven Reinigung der Zahnzwischenräume konzipiert. Trotz einer festen Zahnspange lassen sich mit einem so speziellen Bürstenaufsatz alle schwer erreichbaren Stellen gründlich putzen.

Tipps zur Auswahl der geeigneten Schallzahnbürste

Wer sich fragt, welches Modell die beste elektrische Zahnbürste für Träger einer festen Zahnspange ist, sollte sich für eine sogenannte Brackets-Schallzahnbürste entscheiden. Regelmäßiges Zähneputzen mit einer Brackets-Schallzahnbürste bietet Schutz vor Karies und verbessert die Mundhygiene wesentlich.

Da eine feste Zahnspange erst bei den bleibenden Zähnen im Mund platziert wird, ist es besonders wichtig, die Zahngesundheit trotz einer derartigen Zahnspange zu erhalten.

Kriterien für eine geeignete Bracket-Schallzahnbürste

  • weiche Bürste
  • gebogener Kopf
  • spitz zulaufende Borsten

Eine gute Brackets-Schallzahnbürste muss zwingend weich sein. Nur dann ist sichergestellt, dass die Zahnspange Erwachsene beim Zähneputzen nicht beschädigt wird.

Ein gebogener Kopf und spitz zulaufende Borsten ermöglichen es, auch schwer zugängliche Stellen im Mund zu erreichen und gründlich zu reinigen.

Die Firma Philips berät ihre Kunden auch über deren Hompage über die richtige Putzweise bei Zahnspangenträgern. Das Modell Philips Sonicare HealthyWithe haben wir übrigens auch in Übersicht verzeichnet.

Welche Alternativen zu Brackets-Elektrozahnbürsten werden angeboten?

Eine zu empfehlende Alternative zu Brackets Schallzahnbürsten sind Interdentalbürsten. Auch mit einer solchen elektrischen Zahnbürste sind die schwierig zu erreichenden Stellen rund um die Zahnspange gut und einfach erreichbar. Bezüglich der Reinigungsleistung schneiden Brackets Zahnbürsten deutlich besser ab.

Spezifische Merkmale einer Interdentalzahnbürste

Beim Zähneputzen mit einer Interdentalzahnbürste müssen diverse Besonderheiten berücksichtigt werden. Ursprünglich wurde diese spezielle Zahnbürste für Personen, die unter fortgeschrittener Paradentitis mit bereits weit freigelegten Zahnhälsen leiden, entwickelt. Heute sind Interdentalzahnbürsten in verschiedenen Stärken erhältlich.

Beim Putzen muss darauf geachtet werden, dass für die verschiedenen Zwischenräume unterschiedliche Größen benutzt werden. Die Bürste sollte immer gewaltfrei, aber dennoch mit etwas Druck in die zu reinigenden Zwischenräume geführt werden.

Die Reinigung bleibt wirkungslos, wenn keinerlei Gegendruck spürbar ist. Die Zähne sollten des Weiteren vor einem Spiegel geputzt werden. Dadurch lässt sich besser kontrollieren, welche Bereiche im Mund bereits gereinigt worden sind. Die Reinigung an sich wird durch einfache Vorwärts- und Rückwärtsbewegungen mit der Bürste ausgeführt.

Welche Modelle sind für Träger einer festsitzenden Zahnspange besonders empfehlenswert?

Wer sich eine elektrische Schallzahnbürste kaufen will, ist bei der Vielzahl der angebotenen Modelle teilweise überwältigt und weiß gar nicht welches Produkt am besten für ihn geeignet ist. Darüber gibt unser Schallzahnbürste Test Auskunft. Außer dem elektrische Zahnbürste Testsieger werden eine Vielzahl weiterer, für Träger einer Zahnspange fest, geeignete Modelle diverser Hersteller vorgestellt.

Munddusche als Alternative zur Schallzahnbürste?

Mundduschen können schwer erreichbare Stellen im Mundbereich sanft und gezielt reinigen. Mit dem kraftvoll präzisen Strahl lässt sich die Wirkung eines Hochdruckreinigers nachempfinden.

Grobe Speisereste, speziell, wenn diese durch vorheriges Putzen bereits gelöst wurden, entfernt eine Munddusche gut. Eine Schall- oder Elektrozahnbürste lässt durch eine Munddusche nicht ersetzen. Eine Munddusche ist lediglich eine sinnvolle Ergänzung, da der Wasserstrahl nicht so gründlich reinigt. Heutzutage werden allerdings auch bereits Kombigeräte angeboten.

Kinder Schallzahnbürste Zahnspange

Grundschulkinder putzen mit Schallzahnbürste

Ist eine elektrische Zahnbürste für Kinder geeignet?

Beim Zähneputzen ist nicht die Bürste ausschlaggebend, sondern die Putztechnik. Da besonders kleine Kinder diese meist nicht vollständig beherrschen, ist die Anschaffung einer elektrischen Zahnbürste für Kinder erst dann sinnvoll, wenn sie das Putzen mit einer herkömmlichen Handzahnbürste beherrschen.

In den meisten Fällen bekommt ein Kind ab dem Grundschulalter eine Zahnspange, da die Milchzähne zu diesem Zeitpunkt ausgefallen und für die zweite Zahnreihe platz gemacht hat. Ab diesem Moment sollten auf sinnvolle Zusatzprogramme einer elektrischen Zahnbürste für Kinder sind geachtet werden:

  • Vibrationen
  • Timer
  • sanfte Putzstufen

Vibrationen sind nützlich, weil sie das Kind daran erinnern, rechtzeitig den Putzbereich zu wechseln. Ein Timer sorgt dafür, dass die empfohlene Putzzeit eingehalten wird. Spezielle Features für Kinder, beispielsweise austauschbare Sticker, bunte Gestaltung und verschiedene Musiktöne fördern die Freude an der Mundhygiene.

Mittlerweile werden sogar spezielle Smartphone-Apps angeboten. Diese können zusammen mit der Schallzahnbürste benutzt werden. Dieses Features ist nicht nur eine interessante Spielerei für den Nachwuchs, sondern die App gestattet es den Eltern zu kontrollieren, ob ihr Nachwuchs seine Zähne täglich putzt.

Teile den Beitrag!
  • 20. Oktober 2017
Hier klicken um einen Kommentar zu hinterlassen 0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar: